Wer sind wir?

Wir sind Frauen jeden Alters, die das Singen zu ihrem Hobby gemacht und sich dadurch für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung entschieden haben.
Einige wenige Sängerinnen haben eine Gesangs- oder Musikausbildung absolviert, die meisten der Frauen sind jedoch Laiensängerinnen.
Bei den Sängerinnen des Frauenchores Melodia ist jede Altersgruppe zwischen Anfang 30 und Ende 70 vertreten.
Mit unserem neuen Chorleiter Ruslan Aliyev haben wir einen sehr kompetenten Dirigenten gewinnen können, für den neben der intensiven Arbeit an den Liedern die Freude am Singen im Vordergrund steht.
Wir wollen mit der Zeit gehen und haben deshalb auch moderne Lieder in unserem Repertoire.
Wir sind sehr lernfähig, schulen unsere Stimmen und unser Gehör, damit ein guter Chorklang entsteht.

Koblenz-Ehrenbreitstein: Buga 2011

 

Unsere Gemeinschaft lebt:

weil - unser Gesang erst durch die Harmonien vieler Stimmen den richtigen Klang erhält,

weil - viele Frauen sich mit ihren unterschiedlichen Talenten in vielfältiger Weise einbringen,

weil - wir freundlich miteinander umgehen, uns gegenseitig achten, respektieren und unterstützen,

weil - wir die Geselligkeit pflegen (Wandertag, Weihnachtsfeier, persönliche Feste unserer Mitglieder, Kirmes, Ausflug, Chorwochenenden)

 

Chorprobe

Jeden Montag treffen wir uns von 18.45 bis 20.30 Uhr zur gemeinsamen Probe und anschließend bis 21.15 Uhr zur Probe von Melodia-Swing in der Grundschule am Frankenwall, Schulstraße 7 in Asbach.

Durch die konzentrierte Beschäftigung mit der eigenen Stimme und dem Zusammenklang mit den Sangesfreundinnen, erfährt die einzelne Sängerin ein hohes Maß an Entspannung, Wohlbefinden und Ausgeglichenheit im Alltag. Singen kann "Wellness pur" sein.

Lassen Sie sich das nicht entgehen! Schauen Sie doch einfach mal vorbei und machen Sie sich Ihr eigenes Bild.